Viola und Chris unter Kiwis

8 Monate Work & Travel in Neuseeland

16Dezember
2012

krebseregende Pancakes

Heute wollten wir uns das erste Mal eigene Pancakes zum Frühstück machen. Ein improvisierter Teig und ein paar Äpfel flossen bald in die Pfanne. Doch anstatt goldgelber sammelten sich schwarz gefleckte Pfannekuchen auf unserem Teller an. Es ist nicht ganz einfach mit Hostelpfannen zu backen! Letztendlich schmeckten sie aber doch ganz gut.

Zusammen mit Michèl, Florian uns Lukas machten wir einen kurzen Spaziergang. Michèl traf dabei zufällig jemanden aus seiner Schule, der sich daraufhin auch in die Mainstreet lodge einbuchte. Gemeinsam verbrachten wir den restlichen Nachmittag. Abends versuchten wir uns an einer Reispfanne, doch mit Reis haben wir immer noch nicht richtiges Glück. Es wurde alles ein bisschen matschig. Das wir Mengen nicht abschätzen können bestätigte sich auch wieder einmal, wir schafften circa ein Drittel des Essens.