Viola und Chris unter Kiwis

8 Monate Work & Travel in Neuseeland

17März
2013

Filmmarathon

Müsliriegel Die Schöne und das Biest

Wir schliefen lange aus, gammelten eine Weile noch im Bett herum und erhoben uns kurz nach 12:00 Uhr doch nochmal aus den Betten. Wir setzten uns mit unserem Müsli, später dann Brot und nochmal später mit dem Nudelauflauf von Jasmin zusammen mit den Argentiniern vor den Fernseher. Als erstes schauten wir das Ende eines Films mit Leonardo Di Caprio, dann „This means war!“, der ist ganz witzig, und dann noch „Beast“, der ist super langweilig! Es war nun später Nachmittag und so stellten wir uns nun in die Küche und feierten eine weitere Premiere: Unsere ersten eigenen Müsliriegel! Sie sind zwar recht süß geworden, aber sonst echt lecker! Und ein weiteres Brot musste natürlich auch noch gebacken werden. Wir unterhielten uns nun noch mit Jave und Eunice über Brasilien und noch alles Mögliche. Sie sind so super nett, schade, dass man sich so selten sieht, sie arbeiten nämlich immer von 3 bis 12pm, also genau dann, wenn wir nicht arbeiten müssen. Wir sind aber echt froh, hier gelandet zu sein. Heute regnet es übrigens, dass ist das erste Mal seit einigen Wochen hier in Blenheim.  Heute werden wir wieder früh ins Bett gehen müssen, schließlich ist unser Wochenende schon wieder vorbei.